Ortsverein Queichheim
 

Besucher:177483
Heute:3
Online:1
 

Bild Mitglied werden

 

Schneiderstraße eine unendliche Geschichte

Kommunales

so könnte man den Sitzungsverlauf der Ortsbeiratssitzung überschreiben.

Am Freitag Abend  konnten sich  bedauerlicher Weise die im Ortsbeirat vertretenen Parteien nicht auf eine vernünftige und realistisch umsetzbare Möglichkeit der Verkehrsberuhigung in der Schneiderstraße einigen. CDU, Ortsvorsteher und Grünevertreter lehnten unseren Vorschlag, Aufpflasterungen über die gesamte Straßenbreite nach der Richtlinie für städtischen Straßenausbau mit einer Stimme Mehrheit ab. Nicht durchsetzen konnte sich der CDU Antrag die Straße im Vollausbau umzubauen da mehrheitlich die Meinung vorherrschte, es sei kein Geld für diese große Lösung da und nicht geklärt sei ob in der Straße ( Spielstraße) von den Anwohnern geparkt werden darf. Zu guter letzt gibt es eine Lightversion, hier soll mit Betonelemente  die Schneiderstraße an einigen Stellen auf Mindestbreite verengt werden.Wir bedauern es seitens der SPD sehr, das es keine vernünftigere Lösung für die Schneiderstraße erarbeitet werden konnte.

 Für Sie weiter am Ball Ihre Queichheimer SPD

M. Scheid